nl-NLen-GBde-DE
29 augustus bis 3 september 2016   10:00 - 18:00AMSTERDAM MARINA

Ein Wassersporttag am Amsterdamer IJ

UMFANGREICHES AKTIONSPROGRAMM AUF DER HISWA AMSTERDAM IN-WATER BOAT SHOW 2015

Neben den zirka 300 Booten, die vom 1. bis 6. September in der Amsterdam Marina angelegt haben, bietet die HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 ein randvolles Programm mit Wassersportaktivitäten für Jung und Alt. Dazu gehören unter anderem gratis Segelkurse, Probefahrten, Manövrierkurse in Segel- und Motorbooten, Aqua Jumping, Hoverboarden und Stand-Up-Paddling. An Land kann man unter anderen an Workshops teilnehmen, Vorführungen folgen, von Bootsabenteuern erfahren oder einen KNRM Wasserscooter aus der Nähe besichtigen. Die Kleinsten können sich in der Telekids Disko austoben. Das komplette Programm* ist ab August auf www.bootsmesse-amsterdam.de zu finden. * Änderungen vorbehalten

Probefahrtsteg

Am Probefahrtsteg liegen diverse Aussteller-Boote für eine Probefahrt auf dem Amsterdamer IJ  bereit. Diese findet unter Begleitung der Aussteller statt. Während der Fahrt gibt es ausreichend Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Delta Lloyd Optimisten on Tour

Die HISWA Amsterdam in-water Boat Show ist in diesem Jahr einer der Stopps der Veranstaltung „Optimisten on Tour“, die von Mai bis September durch das Land zieht. Bei dieser Veranstaltung gibt es für Kinder alles Mögliche zu erleben. Sie können kostenlos diverse Wassersportarten wie Segeln in einem Optimisten, Kanufahren, Tretbootfahren und Stand-Up Paddling kennen lernen.

Selbstverständlich geschieht dies alles unter Anleitung von sachkundigen Ausbildern. Die Telekids Disko ist auch bei der Optimist on Tour present.

Neu: Aqua Jumping

Es verspricht ein echtes Wasserspektakel während der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 zu werden, da Aqua Jumping mit ins Programm genommen wurde. Ein großes schwimmendes Luftkissen im Wasser lädt zu beherzten Sprüngen ein. Wer dabei auf der Vorderseite des Kissens liegt, wird dann hochkatapultiert und landet mit einem kräftigen Platsch im Wasser. Das Kissen ist etwa 8 Meter lang und 4 Meter breit. Täglich führen professionelle  Springer ihrer Künste vor. Aber auch Besucher können während der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 einen Sprung wagen.

Neu: Niederländische Meisterschaften im Aqua Jumping

Samstag, den 5. September werden auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 die Niederländischen Meisterschaften im Aqua Jumping ausgetragen. Die Teilnehmer kämpfen um den ersten Platz, indem sie möglichst hoch katapultiert werden und in der Luft eventuelle Tricks zeigen. Eine fachkundige Jury bewertet die Qualität des Sprungs. Die Teilnahme ist offen für alle, die sich vorab anmelden. Interessenten können sich in Kürze für die Meisterschaften auf  www.bootsmesse-amsterdam.de anmelden.

Pavillon Bootsgeschichten

Auch eine Anzahl besonderer Boote nimmt direkt Kurs auf die HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015. Im Pavillon Bootsgeschichten liegen Segel- und Motorboote, deren Skipper, Bootsbauer oder Eigner den Besuchern eine besondere Anekdote oder eine spannende Geschichte zu erzählen haben. Von einem abenteuerlichen Bauprozess bis zu einer Weltreise oder einer spannenden Woche auf dem Wattenmeer ist alles dabei. Der Pavillon Bootsgeschichten bietet damit auch auf den Stegen ein bisschen Abenteuer. Ebenso sind Dimitri Simons und Ewout Lubberink dabei mit ihr Boot und Geschichten von Mini Transat Team Solo und Hans Bouscholte mit seinem Volvo 60.

Neu: Jetpacken

Jetpacken, der neueste Trend im niederländischen Wassersport, darf natürlich auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 nicht fehlen. Sich einmal wie James Bond fühlen? Die absolute Freiheit über dem Wasser schwebend genießen? Das ist mit dem Jetpack, eine Art  „Rucksack“ mit Wasserdruck, möglich. Durch ihn wird man emporgehoben und schwebt dann über dem Wasser. (Das 20 Minuten-Erlebnis kostet € 25,-).

Flyboarden und Hoverboarden

Viele haben das Flyboarden und Hoverboarden schon einmal gesehen, aber auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 kann es jeder auch selbst ausprobieren. Das Boarden geschieht auf einer Art Snowboard, das auf einem Wasserstrahl liegt. Auf diesem Board steht man beim Flyboarden mit gespreizten Beinen oder beim Hoverboarden in der Snowboard-Position. Auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show führen Profis ihr Können vor. Aber auch das Publikum kann selbst einen Versuch wagen. (Das 20 Minuten-Erlebnis kostet € 25,-).

Matchracen in Maxfuns mit der Stiftung Live Your Dream

Die Stiftung Live Your Dream organisiert Matchrace-Regatten in Maxfuns 24. Zwei Boote kämpfen auf einer Kurzbahn gegeneinander. Interessant zu sehen wie erfahrene Segler taktieren und mit cleveren Manövern um den Sieg kämpfen. Das Matchracen kann vom Kai und den Stegen der HISWA Amsterdam in-water Boat Show verfolgt werden. Die Stiftung Live Your Dream wird auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show für die Volvo Oceanrace Kampagne werben. An diesem Race will sie 2017/2018 mit einem Team, bestehend aus chronisch Kranken, teilnehmen. Mit einer Spende von mindestens € 50,- und einem Selfie wird jeder Unterstützer auf dem Segel verewigt.

Fahren in offenen Segelbooten, Ruderbooten, Stand-Up-Paddling, Kanufahren

Die Instrukteure von Nautiek Vaaropleidingen geben wieder in diversen Wassersportarten kostenlose Kurse wie Segeln in einem Optimisten, Rudern, Stand-Up Paddling und Kanufahren. Am Wochenende kann auch in Lasern gesegelt werden. Besucher jeden Alters können daran teilnehmen. Neoprenanzüge werden gestellt, Badekleidung ist selbst mitzubringen.

Tretbootfahren

Canal Company sorgt für verschiedene Tretboote, mit denen Besucher all das Schöne an den Stegen vom Wasser aus bewundern können.

Mini-Praxistag „Varen doe je Samen!“ (Zusammen auf dem Wasser)

Dreimal pro Tag wird mit einem Motorboot einer Bootsfahrschule und erfahrenen Ausbildern eine lehrreiche Runde von zirka einer Stunde auf dem Amsterdamer IJ gefahren. Das Programm ist auf die Kombination Berufs- und Freizeitschifffahrt ausgerichtet. Dabei im Blickpunkt die Situation bei der Amsterdam Marina, die vielen Fähren, die Überquerung des Amsterdamer IJ in Höhe des Houthaven (Stehende Mast-Route), die empfohlene Querung für die Freizeitschifffahrt Richtung Oranjeschleusen, der Fahrwasserbereich (vor allem in Höhe des Hauptbahnhofs) und vieles mehr. Abfahrten sind 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr. Pro Fahrt können maximal 10 Personen teilnehmen.

Manövrierkurse auf einer Segelyacht

In eine Box ein- und ausfahren, an- und ablegen, links- und rechtsdrehende Schraubenwirkung, darum geht in diesem kurzen Manövrierkurs mit einer Segelyacht. Die Ausbilder von De Zeezeilers van Marken geben täglich kostenlose kurze Einführungskurse auf ihrer Segelyacht.

Einführungskurse Manövrieren mit einer Motoryacht

Die Redaktion der Zeitschrift Motorboot ist mit ihrem eigenen Redaktionsschiff auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show vertreten. Sie bietet kurze Einführungskurse im Manövrieren mit einer Motoryacht an. Natürlich auch für Frauen!

KNRM Rettungsbootes und Wasserscooter

Auch die Königlich Niederländische Rettungsgesellschaft (KNRM) ist auf der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 präsent. Gehen Sie an Bord eines Rettungsbootes oder besichtigen Sie  den Wasserscooter aus der Nähe.

Workshop Welt des Wetters

In diesem Workshop bringen wir die Besucher die Welt des Wetters. Wie stark ist heute der Wind? Bleibt es trocken? Und wie entwickelt sich das Wetter? Freitag, den 4. und Samstag, den 5. September bietet die Meteogroup kostenlose Workshops zum Thema Wetterkunde für Wassersportler für Besucher der HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015 an.

Boote mit Radio Kontrolle

Das Magazin Segeln bringt Mini-Segelboote mit Radio Kontrolle, die Micro Magic und Dragon Force Mini-Segelbooten, zum die HISWA Amsterdam in-water Boat Show. Neben den Demonstrationen von Seglern der MM-Segeln können Sie auf die show auch selbst bootfahren. RC-Segeln (Joure) liefert einige Demo-Boote.

Manövrieren für Damen

Während der Messe ist es Zeit für Damen zu lernen, zu manövrieren. Auf eine Rippe und fachkundige Aufsicht der RYA zertifizierter Ausbilder,bereitgestellt durch Raymarine, können Frauen die Grundsätzen lernen. Vorherige der Messe können Sie eine Email schicken über Ihre bevorzugten Tag und Zeit für eine Klinik. Während der Messe können Sie am Stand von Raymarine (KV 416) registriren für einen Tag und Zeit.

Öffnungszeiten HISWA Amsterdam in-water Boat Show 2015

Die HISWA Amsterdam in-water Boat Show findet vom 1. bis 6. September 2015 in der  Amsterdam Marina auf der NDSM-Werf statt. Öffnungszeiten täglich von 11.00 – 19.00 Uhr. Ermäßigte Eintrittskarten können online bestellt werden und sind während der Messe an der Kasse erhältlich. Weitere Informationen sind auf www.bootsmesse-amsterdam.de oder auf Facebook (HISWAtewater) und Twitter (#HISWAtewater) zu finden.